Kostenloser Versand
60 Tage Rückgabe
Kostenloser Versand , 60 Tage Rückgabe

Welcher Bauchgurt bei Rektusdiastase?

Welcher Bauchgurt bei Rektusdiastase?

Wenn Sie nach dem besten umfassenden bauchgurt rektusdiastase suchen, können wir Ihnen mit weiteren Informationen helfen.

Muss man wirklich ein Bauchweggürtel Nach Geburt tragen? Hilft es bei Diastase? Wann und wie tragt ihr es? Wenn Sie unentschlossen sind und mehr Informationen für Ihre Entscheidung benötigen, sind Sie auf der richtigen Seite.

Frauen haben oft Schwierigkeiten zu erkennen, dass die flachen und straffen Bauchpartien, die sie vor der Geburt genossen haben, nach der Geburt nicht immer gleich wieder zurückspringen, und die Rektusdiastase kann der Schuldige sein. Rektusdiastase, besser bekannt als abdominale Trennung, lässt viele Frauen Monate oder sogar Jahre nach der Entbindung schwanger aussehen. Aber dieser Zustand ist häufiger als Sie vielleicht denken.

Wenn Sie vor kurzem entbunden haben und Ihren Bauch stärken und straffen möchten oder sich fragen, wie Sie Ihren „Mama-Bauch“ loswerden können, finden Sie hier einige wichtige Fakten und hilfreiche Tipps, die Sie beachten sollten.

Was ist Rektusdiastase?

Rektusdiastase oder abdominale Trennung ist eine ziemlich häufige Erkrankung, die bei Frauen während und nach der Schwangerschaft auftritt, bei der sich die rechte und die linke Hälfte des M. rectus abdominis an der Mittellinie des Körpers ausbreiten.

Neben der Verringerung der Integrität und Funktionsstärke der Bauchwand kann eine Rektusdiastase auch zu einer Instabilität des Beckengürtels führen, was bei Frauen zu Becken- und Rückenschmerzen, Reizungen des Iliosakralgelenks (Iliosakralgelenk) und eingeschränkter Mobilität führen kann.

Was verursacht Rektusdiastase?

Während der Schwangerschaft kommt es als Reaktion auf die Kraft des wachsenden Uterus, der gegen die Bauchwand drückt, zu einer Erweiterung und Verdünnung des Bauchgewebes in der Mittellinie. Dies führt in Kombination mit Schwangerschaftshormonen, die das Bindegewebe aufweichen, zu einer geringfügigen Verbreiterung der Mittellinie und ist normal.

Eine Rektusdiastase tritt bei etwa 30 Prozent aller Schwangerschaften auf und kann sich jederzeit in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft entwickeln. Der Zustand tritt jedoch am häufigsten nach einer Schwangerschaft auf, wenn die Bauchdecke schlaff ist und das dünnere Mittelliniengewebe den Oberkörper und die inneren Organe nicht mehr ausreichend stützt.

Zu den Personen mit dem größten Risiko einer Rektusdiastase gehören:

  • Frauen, die mehr als ein Baby erwarten
  • Zierliche Frauen
  • Frauen mit einer sichtbaren Rückenschwankung und Frauen mit schlechtem Bauchmuskeltonus
  • Frauen, die als fettleibig gelten

Die Genetik spielt jedoch auch eine wichtige Rolle bei der Bestimmung, ob sich Ihre Bauchmuskeln trennen. Für die meisten Frauen ist es einfach, wie ihr Körper auf eine Schwangerschaft reagiert.

Bauchgurt Rektusdiastase

Das Tragen eines Bauchgurt Nach Kaiserschnitt oder einer Orthese kann Ihnen in Kombination mit zugelassener physikalischer Therapie oder Übungen helfen, die Bauchtrennung schneller und einfacher zu schließen. Unser Sortiment an bauchgurt rektusdiastase umfasst Unisex-Produkte aus hochwertigen Materialien, die angenehm zu tragen sind und eine ausgezeichnete Wahl für alle, die mit Rektusdiastase zu tun haben.

Die Verwendung einer Bandage kann Ihre Muskeln komprimieren und unterstützen, wenn sie sich wieder an ihren Platz bewegen. Ein Bauchgurt Nach Schwangerschaft ist kein Heilmittel für Rektusdiastase. Wenn Sie nach acht Wochen immer noch eine offensichtliche Lücke zwischen Ihren Muskeln haben, haben Sie möglicherweise eine Erkrankung namens Rektusdiastase.

Wenn Sie das beste bauchgurt rektusdiastase kaufen möchten, können Sie Simaslim bauchgurt rektusdiastase wählen, unser Gürtel kann Ihnen helfen, Rektusdiastase sehr gut zu lösen.

Zum Thema passende Artikel:

Raster Liste

In absteigender Reihenfolge

38 Artikel

Raster Liste

In absteigender Reihenfolge

38 Artikel

Welcher Bauchgurt bei Rektusdiastase?